Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Von Januar bis Dezember 2022

Februar

 

 

 

St Petrus und Paulus

 Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Bardenberg

Hahn, Madonna, Christkönig

Das Bild zeigt die Madonna über dem Hauptportal, den Kirchenhahn und die

Christkönig Statue der Pfarrkirche St Petrus und Paulus in Bardenberg

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen Februar 2022

 

 

 

 

 

Die alten Gemäuer Kopie

April

 

 

 

April 2022 Bardenberg im Schnee (8)

Burg Wilhelmstein im April 2022

Schnee im April

Schnee im April

 

 

 

 


 

Am Samstag, dem 30.04.2022 hat das vom CDU-Ortsverein Bardenberg ausgerichtete Petanque-Turnier auf dem Sportplatz Bardenberg stattgefunden.

Es war ausgeschrieben für die Bardenberger Ortsvereine.

Neben dem Heimatverein haben u.a. der Theaterverein von Bertine Topa, die Prinzengarde, SC Sparta Bardenberg und andere teilgenommen; insgesamt waren 12 Zweierteams am Start.

Nach einer Auftaktniederlage des Heimatverein-Teams um Bertie Tulodetzki und Thomas Havers setzten sich diese ohne weitere Niederlage überraschend als Turniersieger in einem starken Teilnehmerfeld durch und errangen den Wanderpokal aus der Hand von Heiko Franzen (Vors. CDU Bardenberg). Der zweite Platz ging an das Team von Achim Vergöls, der mit seinem Partner Tim für den Theaterverein gestartet war. Insgesamt war der Heimatverein hier also überaus erfolgreich, da Achim Vergöls auch dem Vorstand des Heimatvereins angehört.

 

 

 

Petanque- Turnier 01
Petanqu2-Turnier 02
Pentanque-Turnier 03
Pentanqe-Turnier 04

Mai

Nach zwei Jahren Pandemie bedingter Abstinenz, konnte das Jungenspiel in Bardenberg  am 7. Mai 2022 wieder den Maibaum aufstellen bzw. schmücken. 

Wenn Sie sich dieses Ereignis noch einmal  ansehen wollen, klicken Sie auf den nachfolgenden Link: 

 

Juli

In der ersten Juli Woche feierte das Bardenberger Jungenspiel zusammen mit der 

St. Sebastianus Schützenbruderschaft die Kirmes 2022.

Das Jungenspiel wurde angeführt von den Pritschenmeistern Sven Clermont und Pierre Kaiser, gefolgt vom Maikönigspaar Charlotte Terkatz und Sacha Kelleter. Begleitet wurde die Spielspitze von Lena Lohbusch und Timo Deutz.

Falls Sie den großartigen Festzug noch einmal ansehen möchten, klicken Sie auf den folgenden Link:

August

Nach dem erfolgreichen Fest 1155 Jahre Bardenberg 125 Jahre Sparkasse können Sie im Nachgang einige Bilder des Festes ansehen. Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Link:

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie das Fest einmal aus der Vogelperspektive sehen möchten, klicken Sie auf den nachfolgenden Link:

Oktober

Neueinweihung des Priestergrabes Pfarrer Dörnemann

Am Sonntag den 23. Oktober fand nach dem Gottesdienst in der Kirche St. Petrus und Paulus die Neueinsegnung des Priestergrabes von Pfarrer Dörnemann - hinter der Kirche - durch Pastor Rainer Gattis statt.

Anlass dieser Neueinsegnung war die Komplettierung des Grabmals mit der Figur des "Guten Hirten". Diese Figur fehlte ca. 40 Jahre lang und wurde jetzt nach unentgeldlicher Reparatur und Reinigung durch die Firma Esser aus Herzogenrath wieder an die vorgesehene Stelle im Grabmal eingesetzt.

 


 

Ebenfalls an diesem Sonntag fand die Jahres- Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Würselen, Löschzug Bardenberg statt. Angenommen war ein Feuer in einem Gebäudeteil des Bauerhofes Mertens an der Dorfstraße. Viele Interessierte verfolgten die  Brandbekämpfung durch den Löschzug Bardenberg.

Abschlussübung 23.10.22 (4)Abschlussübung 23.10.22 (11)Abschlussübung 23.10.22 (5)


 

November

 

 

 

Thomas HaversKranzniederlegung  

 

Marco Kempfert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach pandemiebedingter Unterbrechung konnte in diesem Jahr, am Vortag zum Volkstrauertag, wieder der Toten der beiden Weltkriege aber auch der Toten des im Moment tobenden Krieges in der Ukraine am Ehrenmal in Bardenberg gedacht werden. Der Einladung des Heimatvereins zur Gedenkveranstaltung waren eine Vielzahl der Ortsvereine Bardenberg gefolgt. Marco Kempfert berichtete in einem ergreifenden Vortrag über die Frontsituation in Bardenberg während des II. Weltkrieges.

 


 

 

Gestern, am 16. November öffnete der 15. Weihnachtsmarkt in Bardenberg wieder seine Pforten. Wegen der großen Anzahl an Teilnehmern wurde der " Alte Schulhof" als Veranstaltungsort gewählt. Schon am Eröffnungstag fanden viele Besucher den Weg auf den beliebten Markt.

 

 

 

 

Weihnachtsmarkt 22

 

Weihnachtsmarkt 22_b

 

Weihnachtsmarkt 22_c

 

Weihnachtsmarkt 22_d