Link verschicken   Drucken
 

Unsere gemeinsamen Fahrten und Wanderungen 2018

 

 

Auch in 2018 hatte Elfriede Robens wieder ein umfangreiches Programm erstellt und  zum Wandern oder Fahren mit dem Bus eingeladen.

Am 7. Januar hat uns Elfriede in das nahe Broichbachtal eingeladen.

Winterwanderung Broichbachtal

Am 18. März waren die Wanderfreunde, im Rahmen der Frühlingswanderung, aufgefordert sich ein sehr schönes und abwechslungsreiches Gebiet im benachbarten Holland anzusehen- das Strijthagerbeekdal.

Vom Parkplatz am Overste Hof in Landgraaf führte die Wanderstrecke, begleitet vom Strijthager-Bach, vorbei an Schloss Strijthagen, der Strijthagermühle und dem Park Mondo Verde.

Frühlingswanderung Streithagerbekdal


Frühlingswanderung Streihagerbekdal 2

Bei der Maiwanderung zeigte Elfriede Robens den Teilnehmern den Molenplas in Stevensweert (NL)in der Maasvallei.

Maiwanderung

Am 24. Juni 2018  überraschte Elfriede Robens die Wanderfreunde mit einem Ziel in den Niederlanden dem Kunderberg in Ubachsberg..

Ubachsberg-Kunderberg 

Die Tagesfahrt am 17. Juni führte in den mondänen Badeort Scheveningen an der Holländischen Küste

Scheveningen 1


Scheveningen 2

 

Scheveningen 3















Zum Ende eines heißen Sommers besuchte der Heimatverein, im Rahmen der zweiten Tagesfahrt, das Kloster Maria Laach und die Stadt Remagen. Bei der gemeinsamen Schifffahrt konnten die Gäste das Siebengebirge vom Schiff aus bewundern.


Maria Laach 1

 



 

 

 

 

 

 


Maria Laach 2


Maria Laach 3

 

Die Herbstwanderung, am Sonntag dem 14. Oktober 2018, führte uns durch das Naturerlebnisgebiet Elmpter Schwalmbruch.
Der
Elmpter Schwalmbruch ist zwischen Schwalmen und Brüggen gelegen und gehört zu den wichtigsten und wertvollsten Feuchtgebieten in ganz Nordwestdeutschland. Der Wasserreichtum sowie die nährstoffarmen Böden sind Grundlage für die besondere Artenvielfalt von Flora und Fauna. Im gesamten Naturschutzgebiet kommen sehr viele unterschiedliche Biotope vor.


Elmter Schwalmbruch 1

 

Elmter Schwalmbruch 2